Berliner Luft & Liebe Festival 2015

Tagträumer, Liebende und Freunde aus ganz Deutschland

Ein Ort, an dem es nichts mehr kommerzielles gibt (außer vielleicht die Warteschlange vor dem Eingang). Lasst euch entführen in eine andere Welt und taucht ein in die Nacht – umgeben von Beats, Sternen und Glitzer.

In Berlin heißt seit langem mal wieder „Berliner Luft & Liebe Festival“. Eine Ewigkeit scheint es her zu sein, als etwas Vergleichbares drei Tage die Berliner Nacht bei Atem hielt.
Vom 08. bis 10. August 2015 war es dann soweit. Die Warteschlangen vor den Eingängen sprachen für sich. Es sollte gut werden – und das wurde es auch. Bereits die erste Nacht startete bei 28 Grad Außentemperatur und reichlich Getränken und viel Platz zum Feiern. Menschen aus ganz Deutschland kamen und kommen auf dieses Festival, welches noch bis morgen geht. Auf die Frage, wie die Gäste, die außerhalb von Berlin wohnen, auf dieses Event aufmerksam wurden, hieß es immer: Facebook.
In der Tat, über Facebook wurden mehr als Zehntausend Personen eingeladen und über 6.000 von ihnen haben zugesagt. Teilweise nahmen die Partygänger weite Anreisen auf sich. München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Bremen. Es war alles dabei.
Eine individuelle Party mit genau so individuellen Gästen. Halb nackt, komplett vermummt, mit Kick-Rollern oder barfuß – man kommt wie man möchte.

Die DJs leisten durchgehend ganze Arbeit und verzaubern die Massen mit tiefen Beats und Klängen. Ein Festival, wo es nur relaxte Menschen gibt haben selbst wir schon lange nichtmehr gesehen.

Wer noch gerne teilnehmen möchte – es gibt noch Karten an der Abendkasse (laut Facebook). Ein Besuch, der sich lohnt und ein Festival, das hoffentlich öfter stattfinden wird.

Foto top: Astarot / stock.adobe.com
Video: Youtube / AjoureTravel
Musik: Live-Mitschnitt vom 08. August 2015

Daniel Heilig
Daniel Heilig
Daniel zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Interessen und Vorlieben aus, die seine Persönlichkeit und Arbeit prägen. Seine Begeisterung fürs Reisen, Marken wie NIKE und die Welt der Tattoos, gepaart mit einer Vorliebe für die dynamische Atmosphäre Berlins und die Ästhetik von Schwarz-Weiß-Designs, spiegelt sich in seinem kreativen Ausdruck wider.

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Entdecke luxuriösen Charme: Unser Erfahrungsbericht zum W Rome Hotel

Wir, eine Gruppe von fünf Personen, haben uns entschieden, die Osterferien in einer der...

Sehenswürdigkeiten und Must-Sees in Oslo

Willkommen in Oslo, der faszinierenden Hauptstadt Norwegens, die sich perfekt für dein nächstes Reiseabenteuer...

Diese kuscheligen Erotik-Hotels sorgen für prickelndes Vergnügen

Du und dein Liebster würdet gern einfach einmal dem Alltag entfliehen und sinnliche Momente...

Zeitreise in Rom: Antike Wunder und moderne Schätze

Willkommen in Rom, der Stadt, die als die Ewige Stadt bekannt ist – ein...

Mit dem Auto nach Mallorca – so geht’s!

Die meisten Urlauber reisen natürlich per Flugzeug nach Mallorca. Die bezaubernde Baleareninsel lässt sich...

Istanbuls Schätze: Von Basaren bis Bosporus

Willkommen in Istanbul! Stell dir eine Stadt vor, die Geschichte und Moderne, Ost und...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈