Tirols spektakuläre Aussichten: Thaneller, Timmelsjoch, Café 3440 & Top of Tyrol

Die alpine Landschaft ist nicht nur ein Quell der Entspannung. Für alle Abenteuerlustigen halten die Tiroler Alpen ein ganzes Füllhorn spektakulärer Entdeckungen bereit. Durch die Hochalpen haben Reisende die einzigartige Möglichkeit, den Blick so weit schweifen zu lassen, wie noch nie zuvor. Auf beeindruckenden Panorama-Straßen gilt es, die Weite der Alpenlandschaft zu erkunden und auf den Gipfeln imposanter Berge schrumpfen die Angelegenheiten des Alltags zu winzigen Nichtigkeiten.

360° Weitblick auf dem Thaneller

Willkommen in Berwang! Hier befindet sich der Thaneller. Der Berg gehört zu den Lechtaler Alpen und steht relativ frei. Durch seine exponierte Lage bietet er von seinem Gipfel aus einen einzigartigen Ausblick. Das Besondere: Wanderer können von dort oben einen 360°-Ausblick genießen. Der aus Dolomit bestehende Berg ragt in eine Höhe von mehr als 2.300 Metern.

Die Tour zum Gipfel

Obwohl die gesamte Erhebung einen steilen und zerklüfteten Eindruck macht, ist der Gipfel von Berwang aus sehr gut zu erreichen. Dabei verlangt der Weg keine besonderen Fähigkeiten im Klettern. Lediglich auf geeignetes Schuhwerk und passende Bekleidung sollte geachtet werden.

Bei einem gemächlichen Tempo kann der Gipfel vom Fuße aus in rund 3 bis 3,5 Stunden erreicht werden. Beim Aufstieg lädt der Blick in das Tal immer wieder zum Innehalten ein. Auf 2.341 Metern Höhe kann dann ein wirklich eindrucksvoller Ausblick genossen werden. Dabei fällt der Blick auf die umliegenden Gemeinden Berwang und Rinnen. Auch die Zugspitze und der Plansee sind von dort aus gut zu sehen.

Nach dem Abstieg

Nach dem erfolgreichen Abstieg bietet sich eine angemessene Belohnung an. Zum Beispiel in einem 4 Sterne Hotel in Tirol. Genauer: Berwang, das am Fuße des Thanellers liegt. Hier kann nicht nur die lokale Küche genossen werden. Gleichzeitig locken auch die Wellnessangebote mit einem Saunabesuch und einer besinnlichen Auszeit in einem beheizten Pool. So darf der Tag zu Ende gehen.

Das höchstgelegene Café Österreichs

Café 3440
Die Wildspitze kann vom Café 3440 aus bestaunt werden.

Für alle, die mit 2.341 Metern noch nicht genug hatten, ist das Café 3440 eine Gelegenheit auf noch extremeren Weitblick. Es befindet sich auf 3.440 Metern Höhe. Hier können nicht einfach nur Kaffee und Kuchen genossen werden. Das Café verfügt über eine überhängende Terrasse mit einen einmaligen Blick auf die Wildspitze.

Der Weg zum Café

Das Café 3440 kann mit einer Seilbahn erreicht werden und befindet sich direkt in der Bergstation der Wildspitzbahn. Die Talstation befindet sich unweit das Gletscherrestaurants bei einem kleinen Speichersee. Die Fahrt bis zum Café bietet eine tolle Aussicht auf einer Strecke von 2.006 Metern.

Nach der Seilbahnfahrt

Im Café angekommen, bietet sich Gästen eine große Auswahl exquisiter Kaffee-Spezialitäten sowie Kuchen und traditionelle Mehlspeisen. Die Café-Terrasse ermöglicht einen Blick auf rund 50 3.000er. Übrigens ist diese Einrichtung gleichzeitig Österreichs höchstgelegenes Standesamt.

Mit dem Auto auf 2.478 Metern Höhe

Die Alpenlandschaft ist berühmt für ihre prächtigen Panoramastraßen. Dabei handelt es sich um befestigte Straßen, die durch die alpine Landschaft führen und so weit auseinandergelegene Orte verbinden. Unweigerlich führen diese auch über größere Höhen. Die Ausblicke, die auf einer solchen Fahrt warten, kann man für gewöhnlich nicht von einem Autositz aus machen. Der Timmelsjoch befindet sich nicht nur in einer faszinierenden Landschaft, er ist auch Österreichs höchster Grenzübergang.

Hochalpenstraße Timmelsjoch
Die Hochalpenstraße Timmelsjoch: Die Serpentinen machen die Fahrt zu einer einmaligen Erfahrung.

Die Timmelsjoch-Hochalpenstraße

Die kurvenreiche Strecke kann von Obergurgl aus erreicht werden. Von dort aus führt die Mautstraße dann über das Timmelsjoch bis nach Meran. Die Fahrt erstreckt sich auf über rund 60 Kilometer. Sie eignet sich also hervorragend für einen Tagestrip. Insgesamt warten entlang der Strecke sechs Stationen, die dazu einladen, einmal kurz auszusteigen und die Weite des Landes auf sich wirken zu lassen.

Nach der Fahrt

Die Hochalpenstraße endet in Meran. Der Ort ist ein besonderer Fleck, denn hier verbinden sich alpine Landschaft und das Klima Norditaliens. Wer sich nach der Fahrt hier die Beine vertreten möchte, kann die hiesigen Weinberge erkunden. Gleichzeitig gibt es aber auch viele Gelegenheiten, bei einem Essen abzuschalten.

„Top of Tyrol“: 20 Tonnen Stahl auf 3.210 Metern

Top of Tyrol
Die Aussichtsplattform befindet sich am Stubaier Gletscher. Der Ausblick ist überwältigend.

Die Aussichtsplattform „Top of Tyrol“ ist mit 3.210 Metern Höhe zu einer der schönsten Plattformen der Welt ernannt worden. Von hier aus kann der Blick über die Dolomiten schweifen. Dabei lassen sich mehr als 100 Berge mit einer Höhe von mehr als 3.000 Metern erblicken.

Der Weg zum „Top of Tyrol“

Erreichbar ist die Aussichtsplattform mittels der Schaufeljochbahn. Diese endet unweit der Plattform. Von dort aus sind es also nur wenige Schritte. Auf der Plattform kann dann zusätzlich mit einem Fernglas in die Weite geschaut werden. Hier lassen sich tolle Erinnerungsfotos schießen.

Nach dem Ausblick

Das Restaurant Jochdohle liegt bei der Plattform auf rund 3.150 Metern und lockt mit deftigen Speisen und heißen sowie kalten Getränken. Auch von hier aus gibt es eine ganze Menge zu sehen. Die Einrichtung bietet Gästen auch Liegestühle an, von denen aus mit einem Kaffee in die Ferne geblickt werden kann. Einmalig!

 

Fotos: Adrian72 / stock.adobe.com; Pixabay.com © GeorgSchober; Mikes1978; Elsemargriet / CCO Public Domain

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Mit dem Auto nach Mallorca – so geht’s!

Die meisten Urlauber reisen natürlich per Flugzeug nach Mallorca. Die bezaubernde Baleareninsel lässt sich...

Das erste Mal FKK? Darauf solltest du achten!

FKK-Strände werden immer beliebter. Vor allem innerhalb Europas gibt es immer mehr solcher Strände,...

Greater Fort Lauderdale Hard Rock ★ Gambling ★...

Wer an Sommerurlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika denkt, der hat oftmals als...

Welt aus – Paradies an: Traumziel Malediven im Robinson...

„Das Meer ist vielleicht nicht die Antwort, aber du vergisst dort jede Frage.“ Es...

Die besten Tricks für ein entspanntes Reisen mit der...

Mit der Bahn kommt ein Reisender schnell von A nach B. Die Sitze sind...

Winterurlaub: Urlaubsorte für Familien mit Kindern

Zusammen mit Kindern, Kleinkindern oder Babys zu verreisen kann eine Herausforderung sein. Besonders dann,...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈