Silvretta Hochalpenstraße – eine der schönsten alpinen Panoramastraßen

Der Weg ist das Ziel – meinte schon der chinesische Philosoph Konfuzius. Und er behält recht! Denn der Weg bzw. der (Lern-)Prozess zu einem bestimmten gewünschten Ergebnis oder einem Ziel ist wichtiger als das Ziel selbst.

Ebenso verhält es sich mit unserem Urlaub. Warum sollte nicht auch der Weg selbst das Ziel sein und nicht nur das Ziel selbst? Wenn du nicht nur am Urlaubsort angekommen endlich das Urlaubsgefühl erleben möchtest, sondern schon auf dem Weg dorthin, haben wir einen Tipp: die Silvretta Hochalpenstraße in Österreich.

Fakten zur Silvretta Hochalpenstraße

Die Silvretta Hochalpenstraße gilt als eine der schönsten Panoramastraßen der Alpen. Die Hochalpenstraße hat eine Länge von insgesamt 22,3 km und führt vom Vorarlberger Montafon über das Vermunt und die Bielerhöhe durch die Berge der Silvretta ins Tiroler Paznaun, das Tal der Trisanna. Sie gehört zu eine der beliebtesten Gebirgsstraßen der österreichischen Alpen und ist trotz ihrer Mautpflicht stets gut besucht.

Silvretta Hochalpenstraße Panorama

Die Hochalpenstraße hat insgesamt 34 Kehren und schlängelt sich von Partenen (1.051 m) über die Bielerhöhe (2.032 m) bis nach Galtür (1.584 m) im Paznauntal.

Die Straße ist mit PKW, E-PKW, Motorrädern, E-Motorrädern, LKWs und Wohnmobilen befahrbar. Die Mautpreise richten sich je nach KFZ oder bei öffentlichen Verkehrsmitteln nach den geltenden Personentarifen.

Zu beachten ist, dass auf der gesamten Silvretta-Hochalpenstraße jedoch ein Hängerverbot, sowie ein Nachtparkverbot gilt und bei Reisebussen auf eine Längenbegrenzung von 13,8 m zu achten ist.

Doch was macht die Silvretta Hochalpenstraße so beliebt?

Man nennt sie auch die „Traumstraße der Alpen für Genießer“ und das hat auch seinen Grund:

Neben der spektakulären Bergkulisse, deren viele Kehren charakteristisch für die Straße sind, kann man am Wegesrand einen direkten Blick auf die Seen Vermunt und Silvretta werfen – wobei es bei den meisten Besuchern der Silvretta Hochalpenstraße nicht nur bei einem Blick bleibt. Die Seen laden zum Anhalten und Verweilen ein.

Der Silvretta-Stausee ist 1,31 km² groß und liegt knapp unterhalb der Bielerhöhe auf einer Seehöhe von 2.030 m. ü. A. in einer Senke der Silvretta. Wer die Aussicht auf den Stausee genießen möchte, kann in der Zeit von Mitte Juni bis Mitte Oktober im Großrestaurant „Silvrettasee“ einkehren.

Silvretta Stausee

Um sich die Beine zu vertreten lädt der um den Stausee herumführende gut befestigte Wanderweg zum Begehen ein. In den Wintermonaten sind die aktuellen Beschilderungen und Informationen zu beachten, um möglichen Lawinen- und Schneefällegefahren ausweichen zu können.

Der Vermunt-Stausee liegt in Vorarlberg in der Nähe von Gaschurn, inmitten der vergletscherten Litzner-Seehorn-Gruppe, dem Bergmassiv der Kresperspitze und dem Hochmaderer. Die Hochalpenstraße verläuft entlang der östlichen Seite des Sees. Er liegt auf Seehöhe von 1.743 m. ü. A. und bietet ebenfalls Wanderwege an. Gastronomie zum Verweilen findet sich hier allerdings nicht.

Weitere Aussichtspunkte der Silvretta Hochalpenstraße sind als Fotospots bekannt und gern besucht. Anhalten und Innehalten lohnt sich.

Eine Traumstraße nicht nur für PKW-Fahrer

Aussichtspunkt auf der Silvretta Hochalpenstraße

Die Silvretta Hochalpenstraße ist jedoch nicht nur mit dem PKW befahrbar. Sie bietet auch für weitere Fahrzeuge ein Fahrerlebnis der besonderen Art und wartet neben ihrer spektakulären Aussicht mit weiteren Highlights auf:

Silvretta Bike-Safari

Für alle Mountainbiker ist die Silvretta-Bike-Safari ein absolutes Highlight. Radfahren entlang einer spektakulären Kulisse, umgeben von atemberaubenden Bergen und wunderbarer Natur, da schlägt jedes Radler-Herz höher. Die Silvretta-Bike-Safari gehört mit ihren 31,5 km und einer Fahrtzeit von circa 4 Stunden zu den eher mittelschweren Touren. Start ist an der Vermuntbahn-Talstation in Partenen. Über die Silvretta Hochalpenstraße mit ihren 32 Kehren erreichen die Radler die Bieler Höhe. Ab dort geht es bergab auf Schotterpisten Richtung Pritzenalpe nach Galtür. Über einen Weg durch das Ganifer gelangt man wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Partenen.

Silvretta Classic Rallye

Die Silvretta Classic Rallye ist der richtige Schauplatz für Autoliebhaber, denn hier können alte Schätze der Automobilindustrie und noch wahre Handwerkskunst in Form von 180 Klassikern beobachtet werden. Zugelassen bei der spektakulären Oldtimer-Rallye sind historisch wertvolle Automobile bis zum Baujahr 2002. Die Silvretta Classic Rallye ist auf drei Renntage ausgelegt und bietet drei unterschiedliche Strecken, die nach Gaschurn, Seefeld und um Bludenz führen. Eine Teilnahme an der Silvretta Classic Rallye ist nur auf besondere Einladung des Veranstalters möglich und somit nicht jedem vorbehalten.

Den Weg als Ziel genießen

Zu Beginn sagten wir, dass der Weg das Ziel sei und mit der Silvretta Hochalpenstraße kannst du den Weg vollends auskosten. Da aber nicht alle Sehenswürdigkeiten rund um die Silvretta Hochalpenstraße innerhalb eines Weges oder gar eines Tages zu schaffen sind, wird die Einkehr empfohlen. Wie wäre es nach einer anstrengenden und aussichtsreichen Bike-Tour mit einem Wellnesshotel in Montafon im Silbertal? Den Tag gemütlich ausklingen lassen bei kulinarischen Köstlichkeiten und einem Weitblick über die traumhafte Bergkulisse. Die Nacht mit frischer Bergluft begrüßen und ebenso die Weite des Sternenhimmels genießen.

Rund um die Silvretta Hochalpenstraße gibt es viele attraktive Angebote, die jedem Durchreisenden oder aber Urlauber genau das bieten, was sie benötigen, um das eigene Wohlbefinden an erste Stelle zu setzen.

Hier heißt es also sich selbst einen Gefallen zu tun und den Stress des Alltags, den Zeitdruck und alle To-dos sein zu lassen und sich zurückzulehnen. Der Weg ist das Ziel und manchmal lohnt es sich auch mitten aus dem Weg zum eigentlichen Zielpunkt auszusteigen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Fotos: Erich / stock.adobe.com; Dieter, Jürgen / Pixabay; Andreas Weilguny / Unsplash

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Greater Fort Lauderdale Hard Rock ★ Gambling ★...

Wer an Sommerurlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika denkt, der hat oftmals als...

Das erste Mal FKK? Darauf solltest du achten!

FKK-Strände werden immer beliebter. Vor allem innerhalb Europas gibt es immer mehr solcher Strände,...

Reisen ohne Ende: Zu Besuch auf der ITB Berlin

Wenn es um das Thema Urlaub, Destinationen, Sonne, Strand, Meer, aber auch Schnee geht,...

Mit dem Auto nach Mallorca – so geht’s!

Die meisten Urlauber reisen natürlich per Flugzeug nach Mallorca. Die bezaubernde Baleareninsel lässt sich...

Mumbai: Faszination oder Ekel? Teil 1

Next Stop Mumbai! Ja richtig gehört, Indien! Was zum Teufel soll mich denn an Indien...

Anzeige: Winterurlaub im Bayerischen Wald – Schneespaß für die...

//analytics.blogfoster.com/count.js Der Bayerische Wald im Süden Deutschlands ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel für jedermann. Im...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈