Viking Republic & Schwedens Wildnis – Dein Abenteuer in unberührter Natur

Stell dir vor, wie du in den ersten Minuten des Tages aus dem Zelt krabbelst, die Reste des Lagerfeuers vor dir knacken und qualmen noch leicht und am Horizont geht die Sonne auf, während der See noch von Nebelschwarten bedeckt ist. Unterdessen wachst du an der frischen Luft auf, dein Kaffee köchelt auf dem offenen Feuer und du bereitest dein Frühstück zu.

Danach startest du deine Tages-Etappe mit dem Kanu, um dich herum nichts als Wildnis und Natur und wo du als nächstes anlegst…ist ganz dir überlassen. Willkommen bei Viking Republic in Schwedens unberührter Natur.

Sonnenuntergang beim Fischen in Schweden am SeeAngeln in den Seen Schwedens © Piotr Wawrzyniuk / stock.adobe.com

Viking Republic: Die Entstehung

Maximilian König (30) und Finn Reitenbach (28) sind die Gründer von Viking Republic. Kennengelernt haben sich die beiden schon vor vielen Jahren. Damals, als sie noch Teenager waren, legte ein Paddelausflug bei Lübeck den Grundstein ihrer Idee, eines Tages ein Aussteiger-Leben führen zu können.

Viking Republic Finn und MaxDas Viking Republic Gründer-Duo: Finn (li.) & Max (re.) © Viking Republic

Jede Erfahrung beginnt mit dem ersten Versuch und so fanden sich die beiden in ihrem ersten zwei-Nächte-langen Wildcamping-Abenteuer wieder. Die beiden Tage waren genau das, was Max und Finn gesucht haben und wie von dieser Erfahrung elektrisiert, ließen die nächsten, viel größeren Abenteuer nicht lange auf sich warten.

Ein Camp wie das von Viking Republic erschafft sich nicht von heute auf morgen, denn den beiden Gründern sind unter anderem zwei Dinge wichtig: Authentizität und Erfahrung. Das eine geht nicht ohne das andere. Die Natur und das Abenteuer stehen im Vordergrund und so nahmen Max und Finn zehn Jahre der Planung in Kauf, während sie noch einem Vollzeitjob nachgingen.

Finn von Viking RepublicFinn Reitenbach © Viking Republic

Ihre Urlaube verbrachten die Gründer von Viking Republic auf immer neuen Abenteuer-Reisen. Die Erfahrungen, die sie während diesen machten, sollten alle in ihre Wikinger Dorf mit einfließen. Sie erlebten zahllose Abenteuer, angefangen bei Snowmobil- und Schlittenhund-Touren unter den Polarlichtern, Ice-Fishing, Rafting und natürlich Canyoning. Und dann kam das Jahr 2018.

Max von Viking RepublicMaximilian König © Viking Republic

In diesem Jahr entschieden Max und Finn, während sie gerade auf einer weiteren Abenteuer-Reise unterwegs waren, mit der Umsetzung ihres Lebensplanes zu beginnen. Sie hatten ihr Vorhaben nie aus den Augen verloren und nun war es soweit. All ihr gesammeltes Wissen über Survival in der Wildnis sollte jetzt in die Praxis umgelegt werden. Auf ihren unzähligen Routen durch die Natur kristallisierte sich an irgendeinem Zeitpunkt Schweden als Land des Zukunftsprojektes von Max und Finn heraus.

Max und Finn von Viking Republic beim Beladen des Kanus © Viking Republic

Die Philosophie:

Max erklärt die Idee hinter Viking Republic so: „„Der Wunsch, sich auf das Wesentliche zu beschränken und sich ständiger Erreichbarkeit und Überfluss zu entziehen, eint viele Menschen. Mit Viking Republic wollen wir die Rückverbindung mit der Natur zu erschwinglichen Preisen für jedermann mit niedrigem CO2-Fußabdruck ermöglichen.“

Menschen sehen Strom und fließend Wasser heutzutage als Selbstverständlichkeit, doch das sind sie nicht. Das Motto von Finn und Max: „Back To The Roots“. So zeigen sie den Gästen nicht nur wie man Lagerfeuer macht und passendes Holz sammelt, sondern auch, wie man einen guten Zeltplatz findet und keine Spuren in der Wildnis hinterlässt.

Viking Republic Finn und Max im Kanu© Viking Republic

Der Wunsch, mit seinen eigenen Händen zu arbeiten und aktiv zu sein, ist bei vielen Menschen vorhanden. So sind die Gäste von Viking Republic also nicht nur Paare, sondern auch Familien mit Kindern, Manager und Jugendfreizeiten. Wer hier eine Woche lang mit dem Kanu unterwegs ist, spürt wie es sich anfühlt, mit der Natur in Einklang zu sein. Baden in kristallklarem Wasser mit der besten Trinkwasserqualität und knisternde Lagerfeuer vor den Zelten tragen ihr Nötiges zum Abenteuer-Feeling bei.

Das Naturparadies am Kornsjön See in Schweden:

Seelandschaft SchwedenSchwedens Seenlandschaft © Alexander Gramlich / stock.adobe.com

Etwa 150 Kilometer nördlich von Göteborg entfernt liegt die idyllische Provinz Flötenmarken. Hier entstand das Viking Republic Camp, weit abseits ausgetretener Pfade und direkt am See, umgeben von unberührter Natur und dichten Wäldern.

Gäste, die sich für einen einwöchigen Aufenthalt entscheiden, haben im Preis von 319 Euro pro Person so einiges inklusive. Neben einer individuellen Kanu-Tour mit Übernachtung im Wikinger Dorf oder wildes Zelten am Fuße des Kornsjön-Sees, wird folgende Ausrüstung und Verpflegung bereitgestellt:

Das Outdoor-Ausrüstungspaket (für 2 Personen):

Kanu und Ausrüstung von Viking RepublicDas Ausrüstungspaket © Viking Republic

1 Kanu aus Aluminium für 2 Personen, 2 Kanu-Schwimmwesten, 2 Kanu-Paddel, 2 wasserdichte Packsäcke ca. 80 l, 1 Zelt für 2 Personen, 1 wasserdichte Tonne 60L, 1 Tarp (Plane), 1 Beil, 1 Säge, 1 Wasserkanister, 1 Plastikeimer, 1 Feldspaten, 1 Kiste für Ausrüstung, 1 Schneebesen, 1 Schneidunterlage, 1 Trangiakochset, 2 Schneidmesser, 2 Weithalsflaschen, 1 Schnur, 1 Draht, 1 Seil, 1 Kochlöffel aus Holz, 1 Pfannenwender, 3 Müllsäcke 120L, 1 Schwamm, 1 Alufolie, 5 Plastiktüten 3L, 4 Toilettenpapier, 2 Gaskartuschen, 1 Feuerzeug, 1 Spülbürsten, 1 Metallschwamm, 1 Büchsenöffner (Optional verfügbar: Kanuwagen, Dutch oven, Stahlpfanne)

Das Outdoor-Verpflegungspaket:

Salami, Gurke, Paprika, Marmelade, Schokonougataufstrich, Margarine, Kartoffeln, Kartoffelpüreepulver, Zwiebeln, Reis, Nudeln, Schwarzbrot, Würstchen (in Dose), Jolafleisch (in Dose), Champignons (in Dose), Kidneybohnen (in Dose), Passierte Tomaten, Frühlingssuppe, Gemüsebrühe, Mehl, Backpulver, Öl, Ketchup, Senf, Milchpulver, Löslicher Kaffee, Tee, Gewürzstreuer, verschiedene Soßen, Eipulver, Müsli/Frühstücksflocken (Optional verfügbar: vegetarisches Paket)

Diese Dinge solltest du mitbringen:

Schlafsack, Isomatte, Feste Schuhe (Eingelaufen und bequem), Wasserfeste Sandalen, Regenkleidung (Vorzugsweise mit Membran), Rucksack oder Reisetasche, Warme Jacke oder Pulli (Vorzugsweise aus Fleece), Wechselkleidung (weniger ist mehr), Sonnenbrille, Bioseife, Handtuch, Essbesteck, Becher, Tiefer, Teller (Bruchstabil), Taschenlampe oder Kopflampe + Ersatzbatterien, Ersatzfeuerzeug, Taschenmesser, Wäscheklammern, Geschirrhandtuch, Sonnencreme, Mückenschutz, Kopfbedeckung als Sonnenschutz, Bekleidung, Gültige Reisedokumente (Personalausweis oder Reisepass), Persönliche Reiseapotheke (Schmerzmittel, Durchfall, Insektenstiche), Erste-Hilfe-Set.

Schwedens Seen im Morgengrauen mit Nebel Schweden in den ersten Minuten des Tages © Thomas Oser / stock.adobe.com

Zum Abschluss:

Maximilian und Finn beschreiben die ersten Momente der Gäste im Camp wie folgt: „Wir wollen unseren Gästen das Gefühl vermitteln, zu den Ersten zu gehören, die in den Wäldern und Seen auf Entdeckungstour gehen. Hier gibt es keine abgesteckten Routen oder überfüllte Campingplätze. Ein Großteil unserer Gäste reist mit dem Auto und per Fähre an und ist dann von der Abgeschiedenheit und plötzlichen Ruhe überwältigt.“

Du hast Lust auf einen Abenteuer-Urlaub im Camp von Viking Republic und bist noch auf der Suche nach einem geeigneten Schlafsack? Die Profis von Viking Republic haben hier alle Tipps für dich, wie dein Einkauf zum Erfolg wird.

Foto top: Maximilian / stock.adobe.com

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Greater Fort Lauderdale Hard Rock ★ Gambling ★...

Wer an Sommerurlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika denkt, der hat oftmals als...

Kurztrip gefällig? Wie wär’s mit: Singapur!

Singapur, eine tolle Destination für einen Stopp-Over oder Kurztrip Ich liebe Kurztrips. Einfach mal raus....

Der Norden Indiens – ein funktionierendes Chaos

Der Norden Indiens ist ein Geschenk für alle, die das Land von seiner traditionellsten...

Osterferien mit der Familie – Wohin, wenn Fliegen keine...

Eigentlich sollte es ja die schönste Zeit des Jahres werden. Die Osterferien stehen vor...

Im Dolomit Homes & Hotel die Dolomiten nachhaltig entdecken

Im kleinen Dorf La Villa im Herzen der Dolomiten befindet sich das traditionsreiche Familienunternehmen...

Washington D.C. – typisch untypisch

Patriotisch, Symbol der Demokratie und trotzdem so gar nicht typisch amerikanisch- Washington D.C Ein...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈