Panama City Beach – Für die ganze Familie

Wieso man jetzt schon an den Sommerurlaub denken sollte? Die Antwort ist einfach, denn es ist zum einen kalt und die meisten Menschen sehnen sich nach Sonne, zum anderen ist es aber so, dass insbesondere Linienflüge jetzt billig sind. Wer also einen Familienurlaub ins Auge fasst und nicht weiß wohin, der sollte mal einen Blick auf Panama City Beach werfen. Hier ist nicht die Rede von Zentralamerika, sondern von einer Stadt im Bundesstaat Florida, der für die ganze Familie ein Top-Ziel darstellt. Wieso das so ist erfahrt ihr jetzt.

Urlaubsspaß für die ganze Familie

Familie Strand

Die USA sind für ihre Vielseitigkeit in Sachen Urlaubstyp bekannt. Jeder findet hier das, wonach er am meisten sucht. Vom Skifahren in den Rocky Mountains, Sightseeing in weltbekannten Städten wie New York, bis hin zum wohlverdienten Strandurlaub. Wer sowohl etwas von einer Stadt sehen möchte, auf Strand und Sport aber nicht verzichten will, für den kommt Panama City Beach in Frage. Hier warten unzählige Restaurants, Freizeitparks, Strände und Golfanlagen auf Urlauber aus der ganzen Welt. Sei es für Alleinreisende, Paare oder aber auch Familien, denn für Abwechslung für Groß und Klein ist hier gesorgt.

Strände und Wassersport

Strand Panama City Beach

Der Strand an Panama City Beach ist sage und schreibe 43 Kilometer lang und lässt hierbei keinerlei Wünsche offen. Auch Wetter-technisch ist diese Ecke ein Traum, denn an durchschnittlich 320 Tagen im Jahr zeigt die Sonne sich hier von ihrer besten Seite.
Diverse Anbieter vor Ort sorgen für ausreichend Abwechslung. So können die Urlauber aus Angeboten wie Stand-Up-Paddling, Segeln, Angeln und Schnorcheln das wählen, worauf sie Lust haben. Aber auch Sandburgen bauen ist hier groß im Trend – oder einfach nur am Strand liegen und das Wetter genießen.
Bei einer Strandlänge von 43 Kilometern ist klar, dass man um Strandspaziergänge nicht drum herumkommt. Für ausgedehnte Dünenspaziergänge entlang Floridas Lake Powell wartet der Camp Helen State Park auf seine Gäste und setzt für künftige Badeurlaube die Messlatte ziemlich hoch.
Was das Schnorcheln und Kajakfahren angeht, so bietet Shell Island hier tolle Voraussetzungen. Kinder hingegen werden sich im Kinderpool im St. Andrews Park pudelwohl fühlen, denn dies ist eine geschützte Bucht mit flachem Wasser. Beste Bedingungen für Jung und Alt.

Ein Herz für Vierbeiner

Zugegeben, den eigenen Hund mit auf Reisen zu nehmen, ist meist sehr umständlich und anstrengend für das Tier. Immerhin handelt es sich um Fernstreckenflüge und die sind sogar für Menschen teilweise eine Tortur. Dennoch, wer sich mit den Gesetzen für die Einfuhr von Hunden auseinandersetzt, der hat in Panama City Beach den Vorteil, dass der „Dog Beach“ mit 121 Metern ein unvergessliches Erlebnis für die geliebten Vierbeiner bietet.

Freizeitparks & Golf

Golfplatz Panama City Beach

Beinahe jeder hat heutzutage eine Smartwatch, die neben der Uhrzeit und eingehenden Nachrichten vor allem auf eines ausgelegt ist: Pulsmessen. Richtig viel zu tun hat die Uhr hier nicht, solange man sich nicht ins Fitnessstudio begibt, warum also nicht mal testen, was der „Wecker“ so kann.
Der Cobra Adventure Park wird deinem Puls zeigen, was es bedeutet, wenn Adrenalin freigesetzt wird. Was der Park bietet? Go-Karts für große und kleine Rennfahrer, die zeigen wollen, was sie können. Hier wird natürlich besondere Rücksicht auf die Sicherheit genommen, weshalb es sogenannte Doppelkarts gibt, bei denen die Kids als Co-Piloten mitflitzen.
Go-Kart ist dann doch zu viel des Guten? Kein Problem, denn dann können es die Gäste im Coconut Creek Family Fun Park etwas ruhiger angehen lassen. Hier heißt es zusammenarbeiten, denn ein Labyrinth, so groß wie ein Fußballfeld, gilt es zu durchqueren. Als Belohnung für eine erfolgreiche Meisterung des Labyrinths wartet im Anschluss eine 18-Loch-Goofy Minigolf Anlage. Wem das immer noch nicht reicht, der hat neben den genannten Attraktionen noch diverse weitere Möglichkeiten spannend durch den Tag zu kommen. Unter anderem gibt es für die Golfer unter den Urlaubern zehn (!) grandiose Golfplätze, die es zu bezwingen gilt.

Kulinarik

In Sachen Essen und Restaurants lässt sich Panama City Beach nicht lumpen. Eine ganze Promenade vollgepackt mit den unterschiedlichsten Speisekarten warten darauf, die Familien glücklich zu machen. Hier werden Kinder wieder ganz großgeschrieben, denn nichts ist für Eltern anstrengender als hungrige Mägen der Kids.
Wie wäre es mit einem Stopp in Andy´s Flour Power Café and Bakery? Ohne Ende süße Waffeln und Muffins treiben den Kleinen ein Lächeln ins Gesicht. Alternativ geht natürlich auch die herzhafte Variante mit Fisch-Tacos im Hang Five.
Es gibt sogar ein Restaurant, wo die Kinder mit „echten“ Meerjungfrauen im Pool schwimmen dürfen. Dieses Restaurant hört auf den Namen „Sisters of The Sea“ und ist mit Sicherheit einen Besuch wert.

Wohnen

Camp Helen

Auch hier kann Panama City Beach punkten, denn jeder Urlaubstyp findet hier ein passendes Zuhause. Dass Hotels zum guten Stadtbild gehören, versteht sich von selbst. Hier haben die Kunden eine große Auswahl an drei-vier-fünf Sterne Hotels.
Aber wie wäre es mal mit einem Strandhaus? Zu groß? Alternativ käme vielleicht auch ein Campingplatz in Frage, oder? Gerade Camping- und Wohnmobilstellplätze stehen in St. Andrews State Park bereit. Von hier aus kann der Urlaub sofort mit Erkundungstouren begonnen werden.

Du benötigst noch mehr Informationen zu Panama City Beach, um deinen Urlaub perfekt planen zu können? Dann findest du bei Visitpanamacitybeach.de alles was du brauchst.

Du hast Lust auf Südamerika bekommen und willst dich körperlich herausfordern? Dann haben wir hier das Richtige für dich!

Foto: Panama City Beach

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Camping #1: Diese Bilder machen Lust auf Camping mit...

Für die meisten Menschen bedeutet Urlaubszeit eine Reise mit dem Flugzeug. Doch die Zeiten,...

Kenia – wo Armut auf Schönheit trifft

Jambo Jambo! Karibu!! Asante sana... So, oder so ähnlich könnten auch Eure nächsten Worte klingen,...

Camping #2: Zelten mit der Familie – an dieses...

Urlaube mit einem niedrigen CO2-Fußabdruck gewinnen zusehends an Beliebtheit. Doch nicht nur wegen der...

Künstlerisches Puerto Rico – Klassiker, Street Art und...

Östlich der Dominikanischen Republik und westlich der Jungferninseln liegt sie, die kleine Insel Puerto...

Kurztrip gefällig? Wie wär’s mit: Singapur!

Singapur, eine tolle Destination für einen Stopp-Over oder Kurztrip Ich liebe Kurztrips. Einfach mal raus....

Die fünf höchsten Achttausender – majestätische Gipfel, die Menschen...

Sie sind die Endstation des menschlich Überlebbaren und das Schwierigste, was ein Höhenbergsteiger in...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈