Mehr als nur Wintersport: Montafon im Sommer erkunden

Eigentlich ist das Montafon ein europa-, wenn nicht sogar weltweit bekanntes Skigebiet in Österreich. Gleichzeitig beschreibt es ein fast Kilometer langes Tal. Zwar ist hier im Winter auf den verschiedenen Pisten sehr viel los, doch eine Reise dorthin kann sich auch im Sommer durchaus für dich lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn du mit deiner Familie unterwegs bist oder du in deinem Urlaub ganz viel Natur brauchst. Die besten Tipps für deine Sommerreise nach Montafon haben wir an dieser Stelle für dich zusammengefasst.

Dein Ziel Montafon

Das Tal im westlichsten Bundesland Österreichs ist ein wirklich sehr beliebtes Urlaubsziel. Es liegt im Süden Vorarlbergs und beherbergt gleichzeitig den höchsten Berg des Bundeslands, den Piz Buin mit 3.312 Metern.

Vor allem die Skigebiete sind im Winter immer gut besucht, aber auch im Sommer ist hier eine Menge los, wie du im weiteren Verlauf des Textes feststellen wirst.

Verteilt auf die 39 Kilometer des Tals findest du elf Ortschaften, die jeweils ihre eigene Geschichte zu erzählen haben. Zusätzlich bietet die Region die Möglichkeit zu vielerlei Aktivitäten und eine ausgezeichnete Küche.

Ebenfalls gut zu wissen: Der Montafoner Dialekt ist wohl kaum mit Österreichisch zu vergleichen. Deshalb gehört er wohl auch zum Kulturerbe der UNESCO.

Die passende Unterkunft

Damit dein Urlaub wirklich erholsam wird, solltest du dir ein gutes Hotel als Basis suchen. Es sollte nicht nur eine gute Lage in der bergischen Landschaft haben, sondern dich mit verschiedenen Wellnessanwendungen sowie regionaler Kulinarik verwöhnen. Im Montafon findet man ein sehr schönes Hotel, genauer gesagt in Gargellen.

Das Bradabella bietet nicht nur Wellness und gute Küche, sondern auch Action mit Mountaincars, Reitausflüge und einen Blick hinter die Kulissen einer Bergbahn. Gleichzeitig stellt es eine erholsame Basis für deine weiteren Unternehmungen im Tal dar.

Bewegungsberg Golm – Ein echtes Highlight für deine Familie

Eine knappe halbe Stunde mit dem Auto von Gargellen entfern liegt der Erlebnis- und Bewegungsberg Golm. Vor allem dann, wenn du mit deiner Familie unterwegs bist, ist der Berg ein echtes Highlight.

Hier findest du verschiedene Erlebniswanderwege, wie etwa Golmi‘s Forschungspfad. Kleinere Kinder können hier auf Entdeckungstour gehen. Mit Sicherheit wirst du dabei ebenfalls sehr viel Spaß beim Entdecken haben. Daneben bietet der Berg noch viele weitere Wandertouren sowie den größten Kletterpark in Vorarlberg.

Sagenwanderung im Montafon

Ebenfalls eine Wanderung wert ist der Sagenwanderweg im Montafon. Er führt dich vom Kristberg ins Silbertal. Dabei absolvierst du auf deinem knapp 15 Kilometer langen Weg zehn verschiedene Stationen, die fesselnde Geschichten erzählen und wertvolle Informationen zur Gegend bieten.

Das beste Erlebnis bekommst du bei einer geführten Sagentour oder der Vollmond Sagenwanderung. Doch Vorsicht, diese Wanderung ist nicht unbedingt für kleinere Kinder geeignet, da sie ein gewisses Maß an Kondition erfordert. Belohnt wirst du mit tollen Erlebnissen und einer beeindruckenden Landschaft.

Entspannung beim Golfen

Wenn du es bei deinem Urlaub ein bisschen ruhiger angehen lassen willst, empfehlen wir dir eine Runde Golf im Montafon. Eine sehr beliebte Golfanlage findest du in Schruns-Tschagguns. Hier spielst du in einer ruhigen Lage neun Löcher. Außerdem findest du hier mit 542 Metern die längste Bahn im Westen Österreichs.

Willst du Golf einfach nur einmal ausprobieren oder sollte das Wetter nicht passen, findest du im Silbertal, also dort, wo die Sagenwanderung endet, einen Golfsimulator.

Ergreifende Theaterwanderung

Schauspiel trifft Aktivität. So ein Theaterstück hast du bestimmt bisher noch nicht miterlebt. Bei der Montafoner Theater Wanderung befindest du dich „Auf der Flucht“, was auch gleichzeitig der Name des Stück ist. Du wirst zurücktransportiert in die Zeit des zweiten Weltkriegs, in der die Geschichte des Stücks angesiedelt ist. Mehr zur Story möchten wir dir jedoch noch nicht verraten.

Die Wanderung dauert etwa 5,5 Stunden. Die reine Gehzeit beträgt 2,5 Stunden. Dabei bewegst du dich in einer Gruppe von Spielort zu Spielort. Das sind beispielsweise Alphütten oder freies Gelände.

Einen Vorgeschmack auf das, was dich erwartet, bekommst du in dem folgenden Trailer.

Mountainbiken und Radfahren im Montafon

Nicht nur zu Fuß ist Montafon ein Erlebnis, sondern auch auf zwei Rädern. Die bergige Landschaft ist wie geschaffen für das Mountainbiken oder das E-Mountainbiken.

Eine landschaftlich unbedingt sehenswerte Tour ist die Umrundung des Verwall. Dabei handelt es sich um eine Gebirgsgruppe der zentralen Ostalpen. Hier kommst du durch das romantische Ganifertal, vorbei an der neuen Heilbronner Hütte, bis hin zum Verwallsee.

Eine gute Kondition und ein solides E-Mountainbike sind hier zwingend erforderlich. Die Strecke hat eine Länge von 66 Kilometern bei einer reinen Fahrzeit von rund 6 Stunden.

Verwallsee
Verwallsee

Keine Langeweile selbst bei schlechtem Wetter

Zwar scheint im Sommer im Montafon meist die Sonne, trotzdem lässt sich der ein oder andere Schauer selbst in der warmen Jahreszeit nicht verhindern. Selbst dann bietet dir das Tal jedoch eine Vielzahl an sinnvollen Alternativen für Regentage.

Fazit

Der Sommer im Montafon ist auf jeden Fall eine Reise wert, wenn du auf einen erholsamen Aktivurlaub aus bist. Neben Wandern, Golfen und Mountainbiken erlebst du hier viel Kultur. Wir wünschen dir schon jetzt einen schönen Aufenthalt.

 

Fotos: SanGero ; bonpictures / stock.adobe.com

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Mit dem Auto nach Mallorca – so geht’s!

Die meisten Urlauber reisen natürlich per Flugzeug nach Mallorca. Die bezaubernde Baleareninsel lässt sich...

Greater Fort Lauderdale Hard Rock ★ Gambling ★...

Wer an Sommerurlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika denkt, der hat oftmals als...

Die tollsten Abenteuerreisen mit Kindern

Du möchtest einfach mal mit deinen Kindern auf Reisen gehen und eine Zeit lang...

Kurztrip gefällig? Wie wär’s mit: Singapur!

Singapur, eine tolle Destination für einen Stopp-Over oder Kurztrip Ich liebe Kurztrips. Einfach mal raus....

Fernreise, aber billig – Ohne viel Kohle in...

Schon mal auf den Tacho geschaut? Es ist Juli und du hast immer noch...

Besteigung des Kilimanjaro: Ein Berg voller Kontraste

Du liebst die Berge und die Natur, bist körperlich fit und suchst nach neuen...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈