Kurztrip Oberstdorf –
Schneesicher für Ski & Snowboard

Der Winter geht dem Ende zu und für viele ist dies eine Tatsache, auf die sie seit Monaten gewartet haben, denn Schnee und Eis sind nicht für jeden etwas Tolles. Doch da gibt es auch noch diejenigen, die sich das ganze Jahr auf die kalte Jahreszeit freuen. Sie können es kaum abwarten, wieder auf das Board oder die Ski steigen zu können.
Wer hierfür diesen Winter noch keine Zeit fand aber gerne noch die Pisten unsicher machen möchte, der kann sich jetzt ein paar Tage frei nehmen, denn einige Ecken in Deutschland haben noch Schnee. Ganz vorne mit dabei ist Oberstdorf – ein traumhaftest Dorf umringt von den Alpen mit unzähligen Pistenkilometern, die es zu befahren gilt.

Was macht Oberstdorf so besonders?

Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde Deutschlands und liegt inmitten der Allgäuer Alpen auf etwas über 800 Meter Höhe. Doch damit nicht genug, denn das kleine Dörfchen ist von Bergen nur so umzingelt. Im Bereich Oberstdorf erreicht die Gebirgsgruppe der nördlichen Kalkalpen eine Höhe von über 2.600 Meter.

Wer jetzt denkt, dass hier zwei bis drei Gipfel vorhanden sind, der täuscht sich gewaltig. Allein neun dieser Gipfel gehören zu den Zweitausendern, die aktuell alle über reichlich Schnee verfügen. Das Nebelhorn, mit einer Höhe von 2.224 Metern, ragt direkt an Oberstdorf heran und bietet im Winter, wie auch im Sommer, einen grandiosen Ausblick und ist im Handumdrehen mit der Nebelhornbahn zu erreichen. Doch auch das Fellhorn (2.038 m) gehört zu den Hotspots, wenn es um Wintersport oder Wanderungen im Sommer geht. So oder so, Urlauber in Oberstdorf kommen hier voll auf ihre Kosten.

Oberstdorf im Winter

Oberstdorf im Winter

Wie Schneesicher ist Oberstdorf aktuell?

Oberstdorf verfügt aktuell über ausreichend Schnee und dank diverser Beschneiungsanlagen ist auch noch bis teilweise April mit guten Voraussetzungen zu rechnen. Doch wie viel Schnee liegt momentan an den Top-Fünf-Hotspots Fellhorn-Kanzelwand, Ifen, Nebelhorn, Söllereck und der Heuberg Arena?

Beschneiungsanlagen sind gut und schön, doch echtes Wintersport-Feeling kommt erst auf, wenn nicht nur die Pisten, sondern ebenfalls alles drum herum weiß ist. Dies ist vor allem der Fall, wenn die besten Voraussetzungen geschaffen sind, nämlich Schneefall bei Nacht und Sonnenschein am Tage.

Dein Skigebiet:
Fellhorn Oberstdorf

Fellhorn Aussicht

Fellhorn-Kanzelwand: 15cm Schneehöhe im Tal; 70cm Schneehöhe auf dem Berg; Art des Schnees: Nassschnee
Ifen: 20cm Schneehöhe im Tal; 180cm Schneehöhe auf dem Berg; Art des Schnees: griffig
Nebelhorn: 20cm Schneehöhe im Tal; 90cm Schneehöhe auf dem Berg; Art des Schnees: Nassschnee
Söllereck: 30cm Schneehöhe im Tal; 70cm Schneehöhe auf dem Berg; Art des Schnees: griffig
Heuberg Arena: 20cm Schneehöhe im Tal; 120cm Schneehöhe auf dem Berg; Art des Schnees: griffig

Was bietet Oberstdorf im Winter neben Schnee?

Wer nicht des ganzen Tag auf den Brettern stehen möchte oder mit Skifahren an sich nichts zu tun hat, für den bietet Oberstdorf ausreichen viel, um einige entspannte Tage zu verbringen. Vor allem die unzähligen Wanderwege sind sowohl im Sommer als auch im Winter eine Reise wert. Die Landschaft, die dieses Dorf umgibt, ist makellos. Bäche, die Gipfel der Alpen und die Weite des Landes ergeben ein Panorama, welches man hierzulande suchen muss.
Nimmt man die vielen Restaurants und die Gastfreundschaft mit dazu, dann hat man in Oberstdorf einen tollen Kurzurlaub. Nicht umsonst sind die meisten Urlauber vor Ort zum wiederholten Mal dort und kehren jährlich wieder.

Nebelhorn Oberstdorf

Nebelhorn Aussicht

Hotelempfehlung?

Es gibt diverse Hotels und Apartments, die man in Oberstdorf mieten kann. Wir waren im Parkhotel Frank, welches hier zu den besten Hotels zählt und dies zu Recht. Dieses 5* Hotel verfügt über eine hervorragende Lage im Herzen Oberstdorfs, bietet seinen Gästen ein Höchstmaß an Freundlichkeit und guter Küche, liebevoll eingerichtete Zimmer im typischen Allgäuer Stiel und einen Wellness-Bereich, der sich sehen lassen kann.

Groß und Klein können sicher sein, hier einen unvergesslichen Urlaub zu genießen, fernab von Stress und überfüllten Hotels. Dies denken ebenfalls die Kunden, die das Parkhotel Frank bereits besuchten. Auf Holidaycheck erfreut sich das Parkhotel Frank über eine 99-prozentige Weiterempfehlungsrate.

Entdecke ebenso den Bayerischen Wald mit all seinen Wintersport- und Familienurlaubsmöglichkeiten direkt hier.

Quelle Schneehöhen: snowplaza.de
Fotos: mmphoto, maxbaer, eugen_z, foto-select / stock.adobe.com

Daniel Heilig
Daniel Heilig
Daniel zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Interessen und Vorlieben aus, die seine Persönlichkeit und Arbeit prägen. Seine Begeisterung fürs Reisen, Marken wie NIKE und die Welt der Tattoos, gepaart mit einer Vorliebe für die dynamische Atmosphäre Berlins und die Ästhetik von Schwarz-Weiß-Designs, spiegelt sich in seinem kreativen Ausdruck wider.

Verwandte Artikel

Beliebte Beiträge

Familienabenteuer in Spanien: Die besten Reiseziele in der Zwischensaison

Manchmal kann die Hitze im Sommer im Süden Europas für eine Familie mit Kindern...

Diese kuscheligen Erotik-Hotels sorgen für prickelndes Vergnügen

Du und dein Liebster würdet gern einfach einmal dem Alltag entfliehen und sinnliche Momente...

Zeitreise in Rom: Antike Wunder und moderne Schätze

Willkommen in Rom, der Stadt, die als die Ewige Stadt bekannt ist – ein...

Mit dem Auto nach Mallorca – so geht’s!

Die meisten Urlauber reisen natürlich per Flugzeug nach Mallorca. Die bezaubernde Baleareninsel lässt sich...

Erkundung von traumhaften Seen und Wanderwegen rund um St....

Die Schönheit der Region rund um St. Ulrich in Südtirol entfaltet sich in ihrer...

Ein unvergesslicher Luxusausflug ins Shangri-La Hotel im The Shard:...

London ist eine Stadt voller Wunder und atemberaubender Architektur. Unsere Reise führte uns zum...

Beliebte Kategorien

✈ Have a nice holiday ✈