Waldbrände: Akute Gefahr für Touristen in Kalifornien

waldbrand-kali-usa-ajoure-travel

Kalifornien: Anweisungen der Behörden unbedingt Folge leisten

Die gesamte Pazifik-Region wird zur Zeit von einer der schlimmsten Hitzeperioden überhaupt heimgesucht. Fehlender Regen und anhaltende Hitze sorgen immer wieder für aufflammende Brände. Besonders nördlich von San Francisco, Kalifornien, bahnen sich Feuerwalzen ihren Weg durch die Wälder bis hin zu den Wohngebieten.
Momentan sind ca. 5000 Häuser in Yolo County (170km nördlich von San Francisco) akuter Gefahr ausgesetzt. Aus diesem Grund wurden 12.000 Menschen in der Region evakuiert.
Besonders schlimm hat es laut dem ADAC Kalifornien erwischt, denn hier ist die Lage am angespanntesten. Ständig neu ausbrechende Buschfeuer machen den Bewohnern der Westküste das Leben schwer. Etwa 20 weitere Brände im Norden den Bundestaates wüten glücklicherweise in weniger dich besiedelten Gegenden. Oregon, Montana und Alaska hingegen haben mit deutlich größeren Bränden zu kämpfen.
Für Urlauber gilt besondere Vorsicht beim Reisen durch den Westen der USA. Den Anweisungen der Behörden ist unbedingt Folge zu leisten. Mit gesperrten Straßen, touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten muss momentan gerechnet werden.

Quelle: adac
Foto: ©iStock.com/rogerrosentreter





No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>