Shopping-Insider: Dubai – Der Zauber der Emirate

dubai-skyline-ajoure-travel

Ein Traum von 1000 und einer Nacht,

so stellt man sich Dubai vor! Prachtvolle Gebäude, belebte Straßen, fremde, aufregende Gerüche und der Zauber des Orients! Genau das könnt ihr auch in der Fashionwelt Dubais erleben.
Wir von Ajoure haben uns dort mal umgeschaut und euch die Hot-Spots Dubais rausgesucht. Sesam öffne dich:

Die Traditionellen Märkte in Dubai machen mehr und mehr den klimatisierten Shopping-Centern platz. Die Einkaufszentren in den Emiraten sind architektonische Meisterwerke, die in ihrer Bauart sehr an das Traditionelle arabische anknüpfen. So ist das Shopping Erlebnis alla Prinzessin Jasmin aus Aladin gewährleistet.
Es gibt in der Stadt und Umgebung 50 sehr edel gestaltete und luxuriöse Shopping-Malls bei denen einem das Fashion-Herz höher schlägt.

Battuta Mall

Die Battuta Mall ist die weltweit größte Themen-Shopping Mall und hat das Einzelhandels-und Entertainment Erlebnis in Dubai revolutioniert. Eine Ebene dort hat die Länge von 1,3 km .Die Einzigartige Architektur, soll an die Reisen des berühmten arabischen Forscher Ibn Battuta erinnern. Mehr als 275 Einzelhändler, 50 Restaurants und Food-Outlets, 21 Kinosäle sowie ein IMAX Theater befinden sich in der Mall. Kontinuierlich wird werden vor Ort Veranstaltungen organisiert und Aktionen veranstaltet. Das hat dazu beigetragen, dass sich das ganze Zentrum rasant entwickelt hat und es einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der Stadt ist. Das Einkaufszentrum hat solche Dimensionen, dass es dort einen eigenen Shuttle gibt, der einen vom einen Ende der Mall zum anderen Ende bringt. Es ist die einzige Shopping-Mall in der man historische Fakten geboten bekommt und mehr über die Geschichte Ibn Batturas erfahren kann, es wird Bildung und Unterhaltung miteinander verbunden. Man bekommt nicht nur einen Flair des Orients, sondern durch die sechs verschiedenen, vorherrschenden Themen auch einen Geschmack von China, Indien, Persien, Ägypten, Tunesien und Andalusien. Die dort angesiedelten Ankermieter sind unteranderem: – Debenhams, Magrudys, Paris Gallery, Sharaf DG, Geant, H & M. Als Highlight können Besucher im Mall eigenen Heißluftballon einen atemberaubenden Blick über die Stadt erhaschen.

battuta-mall-ajoure-travel
Battuta Mall
Foto: pinterest ©Swissrock

Mall oft he Emirates

Die Mall of the Emirates ist der weltweit erste Shopping-Resort in Dubai am Autobahnkreuz vier an der Sheikh Zayed Road. Das Multi-Level-Einkaufszentrum bietet derzeit mehr als 560 internationalen Marken mit einer Gesamtbruttomietfläche von 233.467 qm, darunter Kaufhäuser, Mode-, Lifestyle-, Sport-, Elektronik-und Einrichtungsgeschäfte. Die dritt größte Shopping-Mall der Welt hat ein außergewöhnliches Freizeitangebot zu bieten: Unteranderem findet man dort einen Magic Planet Family-Entertainment-Bereich, 14 Kinos, das erste Indoor-Skigebiet, das 500-Sitzplatzkapazität starke Dubai Community Theatre and Arts Centre und mehr als 90 internationale Restaurants und ein Cafés.
Mall of the Emirates bietet ein unvergleichliches Luxus Angebot an mehr als 80 der weltweit renommiertesten Designer-Marken. Für die Bequemlichkeit der Gäste, hat das Einkaufszentrum zwei angrenzenden Hotels: Das 5-Sterne-Kempinski Mall of the Emirates und das 5-Sterne-Hotel Sheraton Dubai Mall of the Emirates Hotel.

Mode

Von den beeindruckenden Shoppingzentren kommen wir nun zur Haute Couture von Dubai. Wer sich so sehr in die Stadt Dubai verliebt hat das er in Gedanken schon bei Hochzeitsschwärmereien ist, kann sich bei einem der exklusivsten Labels sein Traumhochzeitskleid kaufen. Die Mode von Arushi ist etwas ganz Besonderes und Exklusives und bringt jedes Mädchen Herz zum schmelzen. Das Label wurde 1989 gegründet und ist spezialisiert auf Haute-Couture-Hochzeitskleider, Henna Kleider und Abendkleider für Frauen. Arushi ist für seine exklusiven Edelstein- und Perlen besetzen Kleider bekannt und gilt in der Golf-Region als eines der renomiertesten Labels. Zu den Kunden gehören die königlichen Familien der UAR, Kuwait, Katar, Saudi-Arabien und dem Oman. Ein wahrer Traum von Haute Couture.

Allerdings hat Dubai auch etwas für den kleineren Geldbeutel zu bieten. Die Rede ist vom heißbegehrten Al Karama, das „Fälscher-Viertel“ von Dubai. Auf dem berühmten Fake-Market bekommt man alles Erdenkliche an Markenartikeln, von der Rolex Uhr, über Chanel Brillen bis hin zu Prada Handtaschen. Die meist aus China stammende Ware ist leider nicht für ihre Qualität bekannt. Trotzdem kann ein Tag auf dem Fälschermarkt sehr lustig und spannend sein, vor allem weil man um die Artikel feilschen muss.

Ein spannendes Abenteuer erwartete einen in Dubai. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, Hightech-Shopping-Malls, die feinste Haute Couture und Märkte auf denen man aus dem Handeln nicht mehr raus kommt! Also ab in den Flieger und auf in die Emirate! Wir von Ajoure Travel wünschen euch viel Spaß dabei!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>